Programme

Seit 20 Jahren führen wir Seminare und Veranstaltungen mit Schulklassen, Auszubildenden, Mitarbeitern von Firmen und Einrichtungen zu den unterschiedlichsten Themen durch. Ob soziales Lernen, Kommunikationstrainings oder Teambuildings; allen gemein ist eine handlungsorientierte Vorgehensweise, wenig theorielastig sondern mehr aktivierend.
Die von uns eingesetzten Methoden fördern ein Lernen mit Spaß und Freude.  
In den Auswertungseinheiten überlegen wir gemeinsam mit den Teilnehmern, wie die gemachten Erfahrungen in den schulischen oder beruflichen Kontext übertragen werden können.
Alle Veranstaltungen konzipieren wir ein- oder mehrtägig.
Die Organisation und Gestaltung des Programms erfolgt in gemeinsamer Absprache mit Ihnen. 

Eine Auswahl unserer Angebote

  • Kennenlern- und Klassenfahrten mit dem Schwerpunkt
    Soziales Lernen-Förderung der Klassengemeinschaft
        In ein- bis fünftägigen Veranstaltungen wird mit spiel-und erlebnispdädagogischer Methode
        der Zusammenhalt und die soziale Kompetenz der Klasse trainiert.                                                                                                                        
  • Seminare zur Berufsorientierung
       Durchführung einer Potentialanalyse

       Einüben von Bewerbungsschreiben und Lebensläufen
       Simulation von Einstellungstests und Vorstellungsgesprächen
  • Klassenrat 

       Der Klassenrat fördert das demokratische Miteinander und die Teilhabe in der Schule.
       In wöchentlichen Sitzungen beraten und entscheiden die Schüler über ein selbstgewähltes       
       Thema. Das strukturierte Vorgehen mit klar definierten Rollen trägt zum Gelingen bei.
       Im Training wird vermittelt und eingeübt, wie der Klassenrat funktioniert.

  • Teamtraining für Auszubildende
       Im Training wird durch verschiedene Aktionen vermittelt, wie gut funktioniernede Teams 
       arbeiten, wo Schwachstellen sind und Kommunikationsfallen lauern und diese erkannt und 
       angegangen werden können. Es werden Analogien zur eigenen betrieblichen Situation 
       hergestellt und so eine Identifikation mit dem Unternehmen erreicht.  
  • Training für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Firmen
       Eine neue Abteilung, neue Mitarbeiter oder bestehende Abteilungen, die  Kommunikations-
       verhalten und Zusammenarbeit ausbauen und verbessern möchten, haben im Training die 
       Möglichkeit durch zahlreiche gruppendynamische Aktionen ihr Miteinander zu neu
       entwickeln und auszurichten. Losgelöst vom betrieblichen Umfeld können sich die
       Kolleginnen und Kollegen neu und anders wahrnehmen.